Wir2 haben uns entschieden – unser nächstes Reiseziel steht fest! Während dieser “Findungsphase” wurden die Grenzen der TRÄUMERIN und der REALISTIN unter uns mal wieder ordentlich ausgelotet 🙂 Angefangen bei dem billigsten Pauschalurlaub in Ägypten (wir wollen ja schließlich für die Weltreise sparen), weiter über Südafrika (was ein Schaufensteraushang eines “Reiseschnäppchens” so anrichten kann), Mauritius, die Seychellen und die Azoren (findet man bei guter Suche auch in den Tiefen des Internets), blieben wir schlussendlich doch bei unserer ursprünglichen Idee hängen… ISRAEL ?? – was im Übrigen schon lange Teil unserer Bucket List ist…

Aber warum ISRAEL⁉️
Aktuelle Schlagzeilen über Unruhen im nahen Osten und Reisehinweise für weite Teile des Landes… das alles wissen und verfolgen wir sehr aufmerksam. Faszinierend und Furcht einflößend, interessant und inspirierend, anziehend und zugleich abschreckend… Wir2 wollen genau das erleben!
Tel Aviv – die pulsierende Metropole am Mittelmeer, deren Menschen jeden Tag auf’s neue leben als wäre es der Letzte aller Tage; Jerusalem – international nicht anerkannte Hauptstadt, wo der Glaube seinen Ursprung hat und die Religionen spürbar wie an keinem anderen Ort der Welt aufeinandertreffen;
Das Tote Meer – in dem salzigsten Gewässer der Welt 428 m unter dem Meeresspiegel treiben und wissen, dass man niemals untergehen wird; Bethlehem – der christlichen Überlieferung nach der Geburtsort Jesu; Nazareth – das Dorf, in dem er aufwuchs; das Westjordanland – hart umkämpftes palästinensisches Autonomiegebiet; die Golanhöhen – zählen als Hindernis für Friedensverhandlungen mit Syrien, bilden ein beeindruckendes Hochplateau im Norden des Landes, sind international anerkannter Teil Syriens aber durch Israel kontrolliertes Gebiet. Das ist ISRAEL – demokratischer Rechtsstaat, wo Asien, Europa und Afrika aufeinandertreffen; hochentwickelter Industriestaat mit 8,6 Mio Einwohnern, gegründet im Mai 1948, 75% Juden (soviel wie in keinem anderen Staat der Welt), 21% Araber, davon 18% Muslime! Geschichte – die kein anderes Land so erlebt hat!

Wir2 sind einfach fasziniert von all’ dem und wollen uns selbst ein Bild von diesem oft diskutierten und umstrittenen Reiseziel machen.
Unser Abenteuer wird mit der wohl sichersten aber auch terrorgefährdetsten Fluggesellschaft der Welt, der israelischen El Al, beginnen. Die Sicherheitsmaßnahmen am Flughafen heben sich deutlich von den anderer Airlines ab. Mit ausgeklügelten Systemen werden die Passagiere bis zum Einstieg von allen Seiten beobachtet, durchleuchtet und befragt… Im übrigen sollen alleinreisende, junge europäische Frauen als “besonders gefährlich” eingestuft werden. Diese gelten als leicht beeinflussbar und die israelischen Sicherheitsleute befürchten, dass Terroristen in deren Gepäck Sprengstoff leichter verstecken könnten… na das kann ja eine Kontrolle werden.

Unser Plan ist auf jeden Fall (Voraussetzung: die Airline nimmt uns mit ?), alles auf eigene Faust zu entdecken, zu erleben und zu fühlen. Wir2 Weltenbummler mit dem Mietwagen durch Israel.

Seid gespannt auf neue Abenteuer…